Wer sich bewegt, bringt etwas in Bewegung. Robert Lerch

Datenschutzerklärung

Die Praxis für osteopathische Medizin Kerstin Biehl nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns sehr wichtig. Im Folgenden möchten wir Sie über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Die Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist für uns selbstverständlich.


Haftungsausschluss / Rechtshinweise

Auf Internetseiten Dritter, auf die der Seitenbetreiber durch Hyperlink verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung.
Der Seitenbetreiber ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Inhalt und Struktur der Website des Seitenbetreibers sind urheberrechtlich geschützt. Die Übernahme von Inhalten dieser Site, insbesondere die Verwendung von Texten, Textzeilen oder Bildmaterial oder anderweitige über die private Verwendung hinausgehende Nutzung ist untersagt. Wenn Sie Inhalte dieser Site übernehmen möchten, setzten Sie sich bitte vorher mit uns in Verbindung.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der Internetseit befindlichen Informationen. Namen von Produkten und Gesellschaften, die hier erwähnt werden, können Marken der jeweiligen Eigentümer sein.



Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über natürliche Personen, die nach § 3 Abs. 1 BDSG über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person informieren. Gemeint sind z. B. Angaben wie Name, Anschrift, E-Mail Telefonnummer oder Nutzungsdaten, wie Ihre IP-Adresse.

Umfang der Datenerhebung und -speicherung
Alle öffentlich erreichbaren Seiten unserer Internetseiten erfordern keine Eingabe personenbezogener Daten. Personenbezogenen Daten werden dann erhoben, wenn wir diese für die Erbringung unserer verschiedenen angebotenen Dienste benötigen. Dies gilt bei der Zusendung von Informationsmaterial oder bei der Beantwortung individueller Anfragen.

Die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur im Rahmen der Notwendigkeit zur Erbringung der geforderten Dienstleistung / vertraglichen Leistungen. Wir geben personenbezogene Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner, die zur Vertrags-/ Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut).

In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das erforderliche Minimum. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über Bestandsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder des Bundeskriminalamtes im Rahmen seiner Aufgabe zur Abwehr von Gefahren des internationalen Terrorismus oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Ihre Daten werden Ablauf der handels- und steuerrechtlichen Vorschriften gelöscht, es sei denn Sie haben einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns im Rahmen des Grundsatzes der zweckgebundenen Daten-Verwendung zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.